Programm

Öffnungszeiten Messe
Die Messe ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist 17 Uhr.

 

Vorträge, Workshops, Podiumsgespräche
Grundsätzlich ist eine Teilnahme am Vortragsprogramm ohne Voranmeldung möglich. Sollten einzelne Programmpunkte eine Anmeldung voraussetzen, wird in der Tabellenübersicht darauf hingewiesen.

Noch kein Ticket? Tickets für die Messe und für die Abendveranstaltung gibt es hier.

 

Dienstag, 01. März 2016
Zeit Forum Raum 1 Raum 2
10:30 Uhr Offizielle Eröffnung der 2. Ignition – Die Gründer- und Unternehmermesse
durch

  • -Tobias Kallinich, Vorsitzender des Ignition – Die Gründermesse Thüringen e.V.
  • -Horst Wenske, Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland
  • -Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der Stadt Erfurt
  • -Wolfgang Tiefensee, Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
  • -Iris Gleicke, Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Anschließend offizieller Messerundgang

12:00 Uhr PODIUMSGESPRÄCH:

Unternehmensnachfolge – Ein Erfahrungsaustausch

mit

Moderation: Franziska Rudloff, Handwerkskammer Erfurt

„Warum verdient mein Konkurrent (die Schnarchnase) so viel Geld und ich nicht?“ 

Thomas Göller, Die Unternehmer Academy

Vom „Wilden Westen“ im Wettbewerbsrecht – „Wir haben das bessere Produkt“! Welche Werbung ist erlaubt, welche Werbung kommt mir teuer zu stehen?

Sebastian Schabehorn, Rechtsanwalt, WELLENSIEK Rechtsanwälte PartG mbB

13:00 Uhr Innovation MEETS Tradition
Das Matchingformat für innovative Start-ups und NachfolgeunternehmenUnternehmensnachfolge – Das Feuer weitergeben
Karola Jessing, Adler Consulting
Stimme in der digitalen Welt: neue Möglichkeiten des Voice-Marketings 

Frederik Beyer, Erfolgsfaktor Stimme

„Fairstainable“ muss es sein! Wie Nachhaltigkeit 2.0 und Regionalität im digitalen Zeitalter funktionieren

Anja Hauer, www.upyama.de

14:00 Uhr Hotspot Arena Erfurt – Die Mitte Deutschlands schlägt auf

Konstantin Krause, Rot-Weiß Erfurt und Christian Fothe, Arena Erfurt GmbH

„Werbung, die zu mir passt!“ – Möglichkeiten & Erfolgschancen

Cornelia Dünnebeil-Schermer und Axel Holzapfel, Keller Verlag Erfurt

Das kleine 1×1 der Arbeitgebermarke – Wie gewinne ich Bewerber?

Juliane Keith, Fachverlag Thüringen

Im Open Space findet ab 14:00 Uhr das Business-Speed-Dating der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft statt. Um Anmeldung wird gebeten.
15:00 Uhr Warum ist Digitalisierung wichtig? Chancen und Herausforderungen für Thüringer Unternehmen

Mauricio Matthesius, Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

Einkaufen von Übersetzungen und Möglichkeit der Förderung

Michele Johnson, Bund der Dolmetscher und Übersetzer

Existenzgründung – praxisnah! Kann ich von meiner Selbständigkeit wirklich leben oder Selbstständigkeit im Nebenwerb?

Frank-Thomas Kraft, AKEBA Gründerseminare

16:00 Uhr Industrie 4.0 und die Rolle der Telekom

Gerd Härtig, Telekom Deutschland

zusammen. einfach. NEUARBEITEN – Wie kleine und mittlere Unternehmen die Chancen des digitalen Arbeitsplatzes nutzen können.

Thomas Müller, www.neuarbeiten.de

www meets EUR – digitale Geschäftsmodelle

Kallinich Media GmbH & Co KG

Im Open Space findet ab 16:00 Uhr das Business-Speed-Dating mit der Kreativwirtschaft statt. Um Anmeldung über diesen Link wird gebeten.
17:00 Uhr PODIUMSGESPRÄCH:

Cloud – Konzepte, Unterschiede und Möglichkeiten globaler und regionaler Unternehmen

Klaus Ulitzsch und Lutz Donnerhacke (IKS GmbH) im Gespräch mit Gerd Härtig (Telekom Deutschland GmbH)

19:00 Uhr ABENDVERANSTALTUNG

ab 18 Uhr Einlass zur

11. Erfurter Businesslounge der Wirtschaftsjunioren Mittelthüringen im Panoramasaal des CongressCentrums, Messe Erfurt

mit Podiumsdiskussion „Auf dem Weg in die digitale Zukunft – Die Route wird neu berechnet“

Um Anmeldung wird dringend gebeten unter http://www.wj-thueringen.de/WJ_Mittelthueringen/?veranstaltung=25845&dialog=1

Es gibt keine Abendkasse.

 

Mittwoch, 02. März 2016
Zeit Forum Raum 1 Raum 2
11:00 Uhr Mit der Thüringer Gründerprämie durchstarten

Christiane Kilian, ThEx innovativ/STIFT

WORKSHOP:

Wie mache ich mich interessant? – Tipps für eine erfolgreiche Pressearbeit

Thomas Bärsch, stellv. Chefredakteur, Thüringer Allgemeine

Um Anmeldung wird gebeten per Email an info@wj-mittelthueringen.de

WORKSHOP:

Gründe zum Gründen – Warum sich heute noch selbständig machen?

Thüringer Aufbaubank

12:00 Uhr Inklusion und Integration

Astrid Thronicker und Ina Böhme, Integrationsfachdienst Erfurt

13:00 Uhr „Warum verdient mein Konkurrent (die Schnarchnase) so viel Geld und ich nicht?“

Thomas Göller, Die Unternehmer Academy

Den Kopfcomputer auf Erfolg programmieren

Andrea Sprengart, Freifalter Coaching

Unternehmensführung 4.0 – Durch Spezialisierung an die Spitze

Attila Flöricke, Cedrus Coaching

14:00 Uhr Steuerfragen in Versen

Andreas in der Au, Poetry Slammer und Unternehmer

Richtig Netzwerken

Guido Hunke, www.netzwerk-thueringen.de

Existenzgründung – praxisnah! Kann ich von meiner Selbständigkeit wirklich leben oder Selbstständigkeit im Nebenwerb?

Frank-Thomas Kraft, AKEBA Gründerseminare

Im Open Space findet von 14 Uhr bis 16 Uhr unter dem Titel „CashBingo“ eine individuelle Initialberatung zu Finanzierungsfragen der Gründung statt, durchgeführt durch die Finanzierungsbegleiter der ThEx Mikrofinanzagentur. Um Anmeldung wird gebeten. Modalitäten folgen.
15:00 Uhr Business-Blabla war gestern – so gehen Pitches heute!

Frederik Beyer, Erfolgsfaktor Stimme

Akquise, Akquise, Akquise – Ein Thema, das Ihre Selbständigkeit ins Laufen bringt.

Cassandra Schlangen, Beraterin, Trainerin, Coach und Autorin

Die Unternehmensgründung – Rechtliche Aspekte

Dr. Andreas Stute, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Partner WEISSKOPF Rechtsanwälte

16:00 Uhr PODIUMSGESPRÄCH: Alternative Gründungsfinanzierung

im Gespräch mit Detlef Schmidt (IHK Nachfolgelotse) sind

  • Frank Siegmund (THÜBAN e.V.) und
  • Dennis Brüntje (Digital Business Consultant)
Zukunftstrends (er-)kennen und nutzbar machen

Dr. Kareen Schlangen, Dozentin und Trainerin

Franchising – von lokal zu global

Kai Koslick, FranchiseStart