Programmdetails

Design Thinking Workshop

11:00 - 13:00 Uhr

Wir starten in den Tag mit einer interaktiven Einführung in Design Thinking. Denn: Wer früh aufsteht muss natürlich belohnt werden.

Anmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitte unter:
https://www.eventbrite.com/e/design-thinking-einfuhrung-bei-ignition-grundermesse-thuringen-tickets-42786741295

Die Teilnehmer durchlaufen innerhalb von 90 Minuten den gesamten Design Thinking Prozess, denken nutzerzentriert und kreativ. Es werden (teils verrückte) Ideen zu einer realen Aufgabenstellung entwickelt und schnelle Prototypen gebaut. Ein kurzes Seminar mit großem Erlebnis- und Lerncharakter für die Teilnehmer – und ideal zum Netzwerken.

Nach dem interaktiven und intensiven Workshop gibt es die Gelegenheit, Fragen zur Methode und der Anwendbarkeit zu diskutieren.

Was ist Design Thinking?
Design Thinking ist ein agiler Ansatz. Unter dem Schirm einer positiven und offenen Denkweise wird in multidisziplinären Teams gearbeitet. Innerhalb eines flexiblen Prozesses werden Methoden verschiedenster Art gezielt eingesetzt. So werden für alle Arten komplexer Fragestellungen innovative Lösungen entwickelt. Im Mittelpunkt stehen dabei stehts der Nutzer und seine Bedürfnisse.

Geboren im Start Up Umfeld des Silicon Valleys wird Design Thinking insbesondere an den sogenannten D-Schools in Stanford, Potsdam und Kapstadt erforscht und gelehrt. Inzwischen wenden nicht nur Startups die Methode an, sondern ebenso kleine und mittelständische Unternehmen und deutsche DAX Konzerne, welche genauso agil und innovativ sein wollen wie die erfolgreichen „jungen wilden“.

Anmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitte unter:
https://www.eventbrite.com/e/design-thinking-einfuhrung-bei-ignition-grundermesse-thuringen-tickets-42786741295

Dieser Workshop wird ermöglicht durch:

Kilian Karg, Protellus

Kilian Karg ist Diplom Psychologe, Design Thinking Moderator und Innovationscoach.

Nach seiner Studienzeit in Österreich und München durchlief er das einjährige Ausbildungsprogramm am Hasso Plattner Institut (Basic & Advanced Track Zertifikat). Heute arbeitet er als Referent mit Themenschwerpunkt Innovation und Nachhaltigkeit und unterstützt mit seinem Team alle Arten von Organisationen bei, kollaborativer Arbeit, agilem Prozessmanagement, Nutzerzentrierung und Kreativarbeit.

Er ist für verschiedene Unternehmen beratend tätig und Gründer der jungen Design Thinking Innovationsagentur Protellus.

http://www.protellus.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen