Programmdetails

Fastlane: Starten oder erweitern Sie Ihr Produkt auf intelligente Weise

12:00 Uhr

“Man sollte sich primär auf den Endnutzer seines Produktes konzentrieren, während man es konzipiert und entwickelt, um damit die Chancen auf einen Erfolg maximieren.” Jeder weiß, dass man so handeln sollte, aber warum hält man sich so selten daran? Weil es schwieriger ist, als man gewöhnlich annimmt, sich an dieses Vorhaben zu halten, wenn man sich inmitten der alltäglichen Spannungen und Ablenkungen des Geschäftslebens sowie der Produktentwicklung befindet. Um einen Prozess zu definieren, der dieses Spannungsverhältnis löst, entstand bei Google der Design Sprint. In dessen Anwendung fanden wir allerdings heraus, dass seine größte Schwäche das Fehlen einer Folgeaktivität ist, bei der ein kodiertes, nutzbares “minimum viable product” (MVP) herauskommt. Deshalb haben wir “Fastlane” entwickelt. Hier wird vorgestellt, wie und warum diese adaptierte Herangehensweise funktioniert, und wie unsere Erkenntnisse auf Ihr Produkt angewendet werden können.

Tom Allison, UX&I Berlin

Tom Allison ist schon seit den frühen 2000ern in der digitalen Produktentwicklung tätig. Zu Beginn hat er sich als Teammitglied hauptsächlich um die Aspekte einer guten User Experience gekümmert. Später war er dann primär verantwortlich für das Aufbauen von Teams und deren Steuerung sowie Begleitung im kreativen Entwicklungsprozesses inklusive der Lösung von komplexen Problemstellungen.

Ab 2014 hat Tom dann bei Google verschiedene Rollen begleitet, u.a. als Lead Mentor für Produktstrategie und UX, als Google Developer Experte in Produktdesign und als Google Design Sprint Master. Hierbei hat er maßgeblich das globale Acceleration Program von Google – das Google Launchpad – welches Startups dabei hilft großartige Produkte zu entwickeln und zu skalieren, vorangetrieben und in der DACH-Region etabliert.

Aktuell ist er Standortleiter von UX&I Berlin, wobei sein Fokus neben der Geschäftsentwicklung weiterhin darauf liegt Teams aufzubauen und Lösungsansätze für ein breites Feld an digitalen Produkten zu definieren.

Links:
https://uxi.de/
https://www.linkedin.com/in/thomaslawrenceallisonii/
https://twitter.com/tallison
https://developers.google.com/experts/people/tom-allison
https://developers.google.com/programs/launchpad/

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.